Physiotherapie in der Pädiatrie (Kinder- und Jugendheilkunde)

Gerade in den ersten Lebensjahren wird ein besonderes Augenmerk auf die „Meilensteine der motorischen Entwicklung“ gelegt. Hier kann die Physiotherapie Kindern, die in dieser Entwicklung verzögert sind, helfen.

 

Im Kinder- und Jugendalter kommt es häufig zu Fußfehlstellungen, Haltungsfehlern resultierend aus einer Haltungsschwäche oder auch zu Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerzen uvm. auf Grund langer Sitzzeiten in der Schule. Hier biete ich Physiotherapie für das Kind / den Jugendlichen.

Aber auch Beratung oder Workshops in Schulen und Kindergärten sind möglich zu folgenden Themen:

  • Arbeitsplatzgestaltung / dynamisches Sitzen / „Handynacken“/

  • Gesunder Fuß / gesunder Körper

  • Der Rücken – unsere Wirbelsäule / richtiges Tragen / „Rückenschule“

 

Weitere Themen auf Anfrage!

 

 

Wie komme ich zu einer Therapie?

 

  • Verordnung der Therapie durch Ihren Arzt – im Idealfall 45 Minuten Physiotherapie

  • Chefärztliche Bewilligung durch Ihre Krankenkasse

  • Telefonische Terminvereinbarung!!

  • Sollten Sie einen Hausbesuch benötigen, muss dies auf der Verordnung notiert sein.

 

In der ersten Einheit geht es darum. ihren Säugling / ihr Kind kennenzulernen. In dieser Zeit werde ich Ihnen einige Fragen stellen und ihr Kind befunden. Sollte eine weiterführende Therapie nötig sein, besprechen wir das in dieser Einheit. Bitte nehmen Sie zu dieser Einheit relevante Befunde für mich mit .

In Folge findet, wenn nicht anders vereinbart, jede Woche eine 45 minütige Therapieeinheit statt.

 

Behandlungskosten

 

Ich bin Wahltherapeutin. Das heißt, Sie müssen die Therapie selbst zahlen und reichen bei Beendigung der Therapie-Serie die von mir ausgestellte Honorarnote bei Ihrer Kasse ein. Dort bekommen Sie einen Teil der Kosten refundiert. Die meisten Privatversicherungen übernehmen die restlichen Kosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer jeweiligen Versicherung.

 

  • 45 Minuten Physiotherapie für Säuglinge, Kinder und Jugendliche kostet 55 Euro.

  • Hausbesuch in 1070, 1120, 1130, 1140, 1150, 1160 und 1230 kostet 25 Euro.

 

Bitte beachten Sie: Termine bitte 24 Stunden im Voraus absagen! Ich halte mir die Zeit für Sie und ihr Kind frei. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden die vollen Therapiekosten verrechnet!